Türstation T26 => elektrische Türöffner / evtl. KNX Integration

CamTelligence >> Mobotix Forum >> Mobotix T26 (T25) Konfiguration, Einrichten, Autoconfig und Anleitungen >> Türstation T26 => elektrische Türöffner / evtl. KNX Integration

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #25089
    Mila
    Teilnehmer

    Moin Moin zusammen, 

    wie haben uns entschieden (noch nicht erworben, warten noch auf eine Antwort von camtelligence Team ;-)) eine T26 bei uns im Eingang inkl. Audio zu verbauen.  POE (unifi Anlage) und Kabel um den elektrischen Schloss zu schalten ist direkt an der Anlage vorhanden.

    Jedoch haben wir noch einige Fragen auf unserer Liste bzw. offene Fragen:

    1. Benötigen wir noch ein zusätzliches Modul um die elektrische Tür zu öffnen? Oder wie erfolgt das Signal wenn wir mit der App von Mobotix die Tür öffnen möchten?
    2. KNX ist vorhanden jedoch sehe ich noch keine Mehrwert die Kamera ins KNX zu integrieren. Es sein denn Ihr habt gute Argumente.
    3. Wir planen noch weitere Mobotix Kameras zweck Grundstück Überwachung zu installieren (am besten 24×7). Wir hätten gerne die Option später diese Systeme mit Alexa zu integrieren. Wäre das Möglich?

    Vielen Dnak im Voraus.

    Beste Grüße

       Support per Fernzugriff (Teamviewer)

    Für Errichter

    Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

    Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

    Für Endkunden:

    Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

    Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

    Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

    Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

    Keine Anfahrtskosten

    Jetzt Teamviewer-Termin buchen

       warum bei CamTelligence beziehen?

    Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

    Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

    Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

    Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

    ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

    ... oder eines Experten 

    Unsere Kunden erhalten:

    Professionelle Beratung

    Priorisierten Support

    Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

    Verlängerte Hersteller-Garantie

    in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

    zum Shop

       über den Autor

    Autor Bild

    Autor: Torben Vanselow
    Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

    #25090
    CamTelligence
    Verwalter

    Hallo Mila und willkommen,

    Zu 1:

    Wenn Ihr nur die T26 ohne zusätzliche Merhfach-Klingel- oder Keypad-Module – also im Einfach-Rahmen plant, dann ist eine zusätzliche Platine für Eingänge und Ausgänge erforderlich:

    https://www.camtelligence.de/mobotix/ip-video-tuerstation/mx-opt-io1/

    Die Platine und die T26 haben jeweils Busanschlüsse + / – (MxBus). Über diesen wird diese auch versorgt und könnte dann u.a. einen potentialfreien Kontakt schalten.

    Die Platine passt in das Gehäuse (also Rahmen + Kasten) der T26.

    #25091
    CamTelligence
    Verwalter

    Zu 2 & 3:

    hmm also ich sehe keinen zwingenden Grund eine Integration mit KNX einzurichten, wenn es keine Wünsche in diese Richtung gibt. Letztendlich soll die Anlage doch genau Eure Anforderungen und Vorstellungen erfüllen.

    Schaut gerne mal unter dem nachfolgenden Link, was andere Forennutzer bereits verwirklicht haben:

    https://www.camtelligence.de/forums/foren/mobotix-integration-in-automatisierung-smarthome-knx-industrie-tk-ema-und-bma/

    Dort könnt Ihr auch gerne Eure genau definierte Frage posten, sobald sich die Anforderungen herauskristallisiert haben.

    Bzgl. Alexa; die Integration ist grundsätzlich möglich. Da es sich aber um eine Cloud-basierte Intelligenz handelt, ist es etwas umständlicher als bei Smarthome-Anlagen, welche die Intelligenz auf dem LAN haben (einfache API/ Netzwerkbefehle etc.)

    Einige Wünsche können umgesetzt werden indem man eine kleine Software im Hintergrund laufen lässt (z.B. openhab oder Nodered). Als Host für diese anbieten tut sich hier die NAS, welche Ihr wahrscheinlich bereits für die längere Daueraufzeichnung haben wollt.

    Andere, komplexere Integrationen benötigen sogenannte Alexa-Skills; kleine Programme, welche direkt in die Cloud hochgeladen werden und Alexa dann zur Verfügung stehen.

    Es gibt auch Profis (oder auch mal einen Studenten 😉 ) die so etwas für Euch zusammenschreiben könnten.

    Unter dem obigen Link gibt es aber, glaube ich, auch eine Fall von Alexa-Integration in die Mobotix ohne diese Alexa-Skills über openhab.

    Liebe Grüße, Torben Vanselow

     

    #25092
    Mila
    Teilnehmer

    Super, vielen Dank.

    #25093
    CamTelligence
    Verwalter

    Gerne 🙂

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.