T26 + Keypad im Messagingmodus -> MxLive App

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #25229
    mircea
    Teilnehmer

      Hallo, ich habe folgendes Thema. Wir setzen bei einem Kunden (Mehrfamilienhaus mit Wohnungen + Gewerbeeinheiten) 3x T26 + Keypad im Messaging-Modus ein. In jeder Wohnung ist je ein MxDisplay+ angebracht. Alle drei T26 können per Keypad-Zahlenkombi jedes MxDisplay in jeder Wohnung anwählen und von jeder Wohnung aus kann die jeweilige Tür / Tor geöffnet werden. Es hat sich aber in einer Gewerbeeinheit festgestellt, dass für die eine MxDisplay Lösung nicht ausreichend ist, da es keinen permanent besetzten Empfang gibt und daher bräuchte man in fast jedem Raum ein MxDisplay. Daher kam der Gedanke, dies doch mit der MxLive App zu lösen. Die App könnte man den Mitarbeitern auf den Smartphones installieren und dann wären diese erreichbar. Meine Frage ist, ob das überhaupt möglich ist im Messaging Modus über einen bestimmten Zahlencode die MxLive App anzusteuern und wenn es möglich ist, hat man dann auch die Möglichkeit die jeweilige Tür/Tor zu öffnen über die App? Vielen Dank und Liebe Grüsse – Mircea

         Support per Fernzugriff (Teamviewer)

      Für Errichter

      Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

      Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

      Für Endkunden:

      Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

      Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

      Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

      Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

      Keine Anfahrtskosten

      Jetzt Teamviewer-Termin buchen

         warum bei CamTelligence beziehen?

      Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

      Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

      Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

      Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

      ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

      ... oder eines Experten 

      Unsere Kunden erhalten:

      Professionelle Beratung

      Priorisierten Support

      Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

      Verlängerte Hersteller-Garantie

      in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

      zum Shop

         über den Autor

      Autor Bild

      Autor: Torben Vanselow
      Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

      #25230
      CamTelligence
      Administrator

        Hallo Mircea,

        das ist umsetzbar. Genau wie beim MxDisplay, ist bei der Mobotix Live App der Türöffner-Button immer mit der Kamera verbunden, derer Gespräch man entgegennimmt.

        Die Messages gehen nicht direkt an die App – das können sie auch nicht (und physikalisch nicht, wenn die Mobilgeräte unterwegs sind). Sie sind ein „Broadcast“-Typ und somit nur von Teilnehmern innerhalb des LAN hörbar, die auch das MxMessaging-System voll integriert haben.

        Vielmehr wird die Mobotix Live App von der Kamera über Push-Nachricht kontaktiert, nachdem diese die MxMessage vom Keypad empfangen hat.

        Dies lässt sich wahlweise direkt im Klingelverhalten, oder als Aktionsgruppe konfigurieren.

        Das war die Antwort zu dem „Ob“. Sage gerne bescheid, wenn es um das „Wie“ geht 😉

        Liebe Grüße, Torben Vanselow

      Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
      • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.