S74 für Türstation

CamTelligence >> Mobotix Forum >> Mobotix M7 -M73 & S74 >> S74 für Türstation

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #27587
    tux
    Teilnehmer

      Hallo,

      ist es möglich eine S74 Kamera für eine Türstation zu konfigurieren?

      Ich würde dazu folgende Komponenten an die S74 anschließen:
      – 12MP Hemispheric Tag/Nacht Sensormodul
      – ggf. IR Light Modul
      – Audio-Modul über IO-Platine

      Die Klingel würde ich über einen externen Taster realisieren
      und diesen über die IO-Platine oder Netzwerkmeldung als Signal
      der Kamera zur Verfügung stellen.
      Ließe sich auch ein Mobotix-Klingelmodul über MxBus an die S74 anschießen?
      Das Sprechen und Türöffnen soll über die Mobotix-App erfolgen.

      Lässt sich auf diese Weise eine Türstation mit der S74 aufbauen?
      Wäre hierfür ggf. eine Unterstützung durch Camtelligence per Fernkonfiguration möglich?

      Noch eine Frage am Rande:
      Ist bekannt, ob eine Mobotix 7 Türstation von Mobotix geplant ist?

      Vielen Dank!

         Support per Fernzugriff (Teamviewer)

      Für Errichter

      Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

      Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

      Für Endkunden:

      Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

      Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

      Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

      Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

      Keine Anfahrtskosten

      Jetzt Teamviewer-Termin buchen

         warum bei CamTelligence beziehen?

      Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

      Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

      Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

      Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

      ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

      ... oder eines Experten 

      Unsere Kunden erhalten:

      Professionelle Beratung

      Priorisierten Support

      Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

      Verlängerte Hersteller-Garantie

      in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

      zum Shop

         über den Autor

      Autor Bild

      Autor: Torben Vanselow
      Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

      #27590
      CamTelligence
      Administrator

        Halo Tux,

        offiziell ist die S74 keine Türstation. Auch führen die M7er-Modelle die MxBus-Schnittstelle nicht mehr fort.

        Sollten mehrere Ein-/Ausgänge benötigt werden, müsste man auf eine USB-IO-Box umschwenken, d.h. die RS232 Box. Die Limitation ist max. 2 Eingänge und max. 2 Ausgänge.

        Für Audio benötigt man diese Einschubplatine, welche max. einen Ein- und einen Ausgang bereitstellt.

        Alternativ – falls ein Smarthome-Server mit entsprechender Netzwerk-Funktionalität vorhanden ist, können auch virtuelle Ein- und Ausgänge angesprochen und somit dort angeschlossene Taster und Türöffner integriert werden.

        IO-Patinen, BellRFID und KeypadRFID können nicht angeschlossen werden.

        Für Audio gibt es ein MOBOTIX 7 Audio-Modul welches mittels eines Mobotix Audio-Kabels and dieser Einschubplatine betrieben werden muss.

        Die Push-Benachrichtigungen an die Mobotix Live App kann ich ebenfalls einrichten – inkl. Öffnung, Sprechen, Softbuttons etc. .

        Somit sind alle rein technischen Hürden geklärt.

        Könnte ich mir vorstellen die Mx-S74 als Türstation einzusetzen? Ich denke schon. Die wichtigsten Funktionen einer Autokonfig lassen sich (vom Profi / z.B. mir) auch manuell programmieren, entweder direkt oder über Umwege.

        Was habe ich noch nicht getestet?

        Wie die Audio-Qualität dieser Konstellation sein wird kann ich nicht abschätzen. Bei einer speziell auf Türsprechanlage und daher für gleichzeitiges Sprechen und Hören (Gegensprechen) konzipierten Einheit, wie z.B. der Audiomount des Vorgängers S16, wird u.a. auf einen gewissen physischen Abstand zwischen Mikrofon und Lautsprecher geachtet.

        Das würde ich in der Tat gerne mal testen, oder von einem mutigen Kunden testen lassen 😉 … aber bisher kam ich nicht dazu. Meine alte S15 tut ihren Dienst einfach noch zu gut, um sie einfach so zu tauschen.

        Sollte ich das Smarthome mal so vorantreiben, dass ich Gesichtserkennung benötige, um das richtige Entertainment-Programm zu starten, sieht die Sache natürlich ganz anders aus.

        Also – bis es eine offizielle Mobotix 7 Türstation gibt, bleibt die Sache ein wenig experimentell. Letztendlich kommt es wohl darauf an, wie wichtig einem die Audio-Qualität / Funktion ist, sollte sich herausstellen, dass es nicht optimal ist.

        Wäre hierfür ggf. eine Unterstützung durch Camtelligence per Fernkonfiguration möglich?

        Gerne – hier buchen.

        Ist bekannt, ob eine Mobotix 7 Türstation von Mobotix geplant ist?

        Leider darf ich als Mitglied des Customer Advisory Boards zu solchen Fragen keine Auskunft geben – sorry.

        Liebe Grüße, Torben Vanselow

         

      Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
      • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.