Push-Nachrichten mit Mobotix-Kameras (nicht Türstation) – MX-Bell mit S15/S16

CamTelligence >> Mobotix Forum >> Mobotix Kamera-Konfiguration, Anleitungen, Video-Tutorials >> Push-Nachrichten mit Mobotix-Kameras (nicht Türstation) – MX-Bell mit S15/S16

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Torben Vanselow vor 3 Wochen, 6 Tagen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #21235

    Kontakt Formular
    Teilnehmer

    Hallo,
    ist es möglich eine S15 so zu konfigurieren, dass MX-Bell auf Aktionen (VM, UC, …) mit einer Push reagiert?
    Wenn ja wie?
    Gruß Jens

    #21236

    Torben Vanselow
    Keymaster

    Kurzes UPDATE – hier hat sich etwas getan! Seit Sommer 2019 (Firmware) können auch normale IoT-Kameras (also nicht nur die Türstationen) Pushnachrichten versenden – mehr unter Pushnachrichten Mobotix-Kameras


    Hallo Jens,
    „von Haus aus“ können Push-Nachrichten an die MxBell nur von T2X, S1X und S26B versendet werden.
    Deine Frage betrifft die S15 – also; Ja – das geht.

    Für Besitzer anderer Kamera-Typen, als der zuvor aufgelisteten; es geht nicht von Haus aus – aber mit ein bisschen Knowhow und Technik geht das. Wir bieten auf der Homepage einen Teamviewer-Dienst an – über diesen könnten wir dieses auch auf anderen Kamera-Typen bewerkstelligen. Allerdings ohne Gewährleistung, dass nicht irgendein zukünftiges Firmwareupdate dieses negieren könnte (ist aber bisher noch nicht vorgekommen).

    Zurück zu der S15. In Deinem Falle würde ich die Kamera zurücksetzen (Werkseinstellungen) und dann eine Autokonfiguration durchführen.

    Die Autokonfig mit der S15 startest Du wie folgt:

    • Firmwareupgrade !!!! Die Push-Nachrichten sind erst in Firmware-Versionen geschätzt jünger 1 Jahr integriert
    • idealerweise die Schritte direkt an der Kamera durchführen – oder zu zweit – oder Laufen 🙂
    • die Kamera stromlos machen und nach ca. 10 Sekunden wieder einstecken (versorgen)
    • neben den Kameratasten befinden sich LEDs – beobachten
    • sobald diese beiden (!) rot und grün „angehen und anbleiben“ – beide Kameratasten (L & R) für einige Sekunden gedrückt halten – solange bis beide LEDs 2 x schnell blinken
    • bis zu drei Minuten abwarten (!) bevor man irgendetwas tut – die angenehme Kamerastimme (weiblich) versüßt die Wartezeit mit einer sympatischen Ansage der Netzwerkdaten 🙂

    Jetzt einfach mit der MxBell-Suchfunktion die Kamera einbinden. Daraufhin wirst Du gefragt ob die Push-Nachrichten automatisch eingerichtet werden sollen. Bestätigen – fertig!

    Das Auslösen der Push-Nachricht wurde auf die Signalisierungsphase 1 jedes Adressaten (Klingeltaste) angewendet.

    Da Du die S15 ja gar nicht als Türstation verwendest, gehst Du nun wie gewohnt zu den Aktionsgruppen und verknüpfst dort die gewünschten Ereignisse mit der Pushnachricht, die sich jetzt in den Aktionen auswählen lässt. 

    Ein Tipp noch: VM hast Du wohl nur als Beispiel genannt. Sicherheitshalber empfehle ich Dir bei Benachrichtigungen / Alarmierung / Außenbereich trotzdem immer AS oder AS2

     

    #22023

    legro
    Teilnehmer

    Wenn ich das richtig überblicke, kann man doch jeder Zeit sich selbst PUSH-Nachrichten definieren. Unter ..

    Admin.Menü > Übertragungsprofile > Profile für Netzwerkmeldungen > ..

    .. kann man doch solche Meldungen generieren. Dies funktioniert doch für M16, D16 und T26 ohne irgendwelche Klimmzüge.

    Oder begehe ich hier einen Gedankenfehler?

    #22028

    Torben Vanselow
    Keymaster

    Hallo Legro,

    nein, das wird handgestrickt nahezu unmöglich sein. Mobotix musste ja für die MxBell bei den entsprechenden „PlayStores“ eine API anlegen welche gewisse Token / Schlüssel und ID für Smartphones ausliest bzw. generiert. 

    Wenn die MxBell sich in die Kamera integriert, schreibt sie auch noch in unsichtbare Bereiche und legt auch ein Profil an, welches dann, durch die App, dem jeweiligen Playstore (Itunes, Playstore, Google-Play etc.) bekannt ist.

    Aber dank Dir ist mir aufgefallen, dass die Informationen auf dieser Seite nicht mehr aktuell sind – siehe oben „kleines Update“

     

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.