Netzwerkmeldungen Mobotix an KNX Homeautomation

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #21345
    unterwegs
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich bin gerade dabei, eine T26 an einen Homeserver für KNX anzubinden. Hierbei wäre es toll, einige Gruppenadressen (eigens dafür generiert) über den vorhandenen Remoteeingang des Servers zu steuern. Doch egal, wie ich die Datenprotokolle auswähle und Variabeln definiere, kommt nichts an.

    Der Server erwartet (gem. Herstellerdoku) folgende Befehlskette

    http://remote:Passwort@192.168.0.10/scada-remote?m=json&r=grp&fn=write&alias=1/1/3&value=true

     

    …wobei natürlich Benutzer/Passwort/IP/Gruppenadresse entsprechend angpasst werden müssen.

    Konfiguriert habe ich 

    Datenprotokoll: HTTP/1.0-Request

    CGI Pfad: HTTP-Authentifizierung: remote:passwort (entsprechend)

    Datentyp: Nur Text

    Nachricht: scada-remote?m=json&r=grp&fn=write&alias=32/2/1&value=true

    Als Trigger verwende ich zum Testen den UC Button, den ich im Setup entsprechend mit der Netzwerkmeldung verbunden hab.

    Doch NIX passiert. Wo stehe ich hier auf dem Schlauch?

    Gruß und Dank

    Ralf

       Support per Fernzugriff (Teamviewer)

    Für Errichter

    Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

    Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

    Für Endkunden:

    Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

    Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

    Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

    Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

    Keine Anfahrtskosten

    Kosten je angefangener Stunde: EUR 89,50 (75,00 zzgl. MwSt)

    Jetzt Teamviewer-Termin buchen

       warum bei CamTelligence beziehen?

    Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

    Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

    Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

    Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

    ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

    ... oder eines Experten 

    Unsere Kunden erhalten:

    Professionelle Beratung

    Priorisierten Support

    Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

    Verlängerte Hersteller-Garantie

    in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

    zum Shop

       über den Autor

    Autor Bild

    Autor: Torben Vanselow
    Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

    #21355
    Torben Vanselow
    Verwalter

    Hallo Ralf,

    manchmal muss man zwei/drei mal rumprobieren, bevor man die Nachricht genauso sendet, wie es das Empfängergerät des Fremdherstellers diese erwartet…

    Versuche es doch bitte mal, wie in der nachfolgenden Abbildung.

     

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.