Mobotix T25 – maximale Bildrate größer 16 fps nicht möglich

CamTelligence >> Mobotix Forum >> Mobotix T26 (T25) Konfiguration, Einrichten, Autoconfig und Anleitungen >> Mobotix T25 – maximale Bildrate größer 16 fps nicht möglich

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #25183
    WWu
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich hatte bisher eine T25 N12. Diese wurde durch eine  D016 ausgetauscht. Bei der N12 hatte ich immer eine Maximale Bildrate von 16fps. Eine höhere Einstellung wurde nicht übernommen. Irgendwann hatte ich mich damit abgefunden.

    Beim Wechsel auf die D016  hatte ich mir erhofft, dass das nun gehen würde. Leider klappt das nicht.

    Die Auflösung liegt bei MEGA (1280×960). Sollte somit rein von der Rechenleistung möglich sein. Die Belichtungszeiten usw. lassen das auf jeden Fall zu und die Beleuchtung ist jetzt gerade optimal (Blauer Himmel, Sonnenschein). Ich erkenne keinen offensichtlichen Grund, warum die Bildrate nicht erhöht werden kann bzw. nicht übernommen wird.

    Die konkrete Frage  nun meinerseits: Weiß jemand, warum eine Bildrate >16fps nicht übernommen wird?

    Herzlichen Dank

    Liebe Grüße

    WWu

       Support per Fernzugriff (Teamviewer)

    Für Errichter

    Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

    Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

    Für Endkunden:

    Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

    Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

    Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

    Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

    Keine Anfahrtskosten

    Jetzt Teamviewer-Termin buchen

       warum bei CamTelligence beziehen?

    Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

    Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

    Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

    Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

    ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

    ... oder eines Experten 

    Unsere Kunden erhalten:

    Professionelle Beratung

    Priorisierten Support

    Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

    Verlängerte Hersteller-Garantie

    in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

    zum Shop

       über den Autor

    Autor Bild

    Autor: Torben Vanselow
    Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

    #25194
    CamTelligence
    Verwalter

    Hallo WWu und willkommen!

    Ein Wechsel von (alte 5 MegaPix-Bezeichnung) N12 auf die T25 mit D016-Optik hat folgende Effekte:

    Bis zu 6 Megapixel einstellbar anstatt der vorigen 5: nicht wirklich interessant, da T25 noch nicht genug Power unter der Haube hatte, um vernünftige Bildraten + Türstationsfunktionen bei solchen Auflösungen zu erzielen.

    Höhere Lichtempfindlichkeit: Allerdings würde ich bei einem Wechsel dann doch stark zur T26 mit der Mx6 Prozessortechnik raten. Hier sind 12-17 Bilder/Sekunde bei 6 Megapixel-Auflösung möglich und alles drumherum funktioniert trotzdem wesentlich (!) schneller. Allerdings sind solch hohe Auflösungen bei einer Türstation unüblich. Bei FullHD und kleiner, kann man Echtzeit / 25 FPS erwarten.

    Fazit: An der Bildrate hat sich also durch den Wechsel in Deinem Falle leider nichts getan. Sorry für die schlechten Nachrichten.

    Liebe Grüße, Torben Vanselow

    #25206
    WWu
    Teilnehmer

    Hallo Herr Vanselow!

    Herzlichen Dank für Ihre Ausführungen. 

    Dass bei 5 bzw. 6 Megapixel keine 20 oder 25 Bilder pro Sekunde erreicht werden können, ist ok. Das verlange ich ja auch nicht. Aber bei einer Auflösung von MEGA (1280×960) handelt es sich um gerade mal 1,2 Megapixel. Da sollte das schon möglich sein.

    Unabhängig davon: Ich hab grad versucht, bei einer Auflösung von 640×480 Pixel eine Bildrate >16fps einzustellen. Das wird einfach nicht übernommen. Jedes Mal, wenn ich auf die Weboberfläche der Kamera gehe, sind wieder 16fps eingestellt. Es scheint, als würde der Wert nicht gesetzt werden (oder wieder durch 16 überschrieben werden).

    Die Einstellung wird nicht übernommen!

    Daher glaube ich, dass irgendwo ein Fehler in der Konfiguration vorhanden ist, der das Setzen von Bildraten >16fps verhindert.

    Irgendeine Ahnung, woher das kommen könnte? Ich weiß inzwischen wirklich nicht mehr weiter.

     

    Herzlichen Dank

    WWu

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #25213
    CamTelligence
    Verwalter

    Hallo WWu,

    ahh jetzt verstehe ich die Frage. Nein – an dieser Stelle wird weder die Einstellung der Live-Bildrate des Kamera-Live Streams noch der Aufzeichnung eingestellt.

    Bei dieser Einstellung handelt es sich um eine Möglichkeit die Bildrate in der Browser-Ansicht temporär zu verändern – meist zu drosseln.

    Wozu eigentlich? Mobotix Kameras werden oft über Fernzugriff oder Teamviewer konfiguriert. Hier frisst oft die Übertragung der Bildveränderungen soviel Bandbreite, dass die Mauszeigerkontrolle etc. sehr langsam werden und die Latenz hoch geht. 

    Hier kann ich während meiner Konfiguration (!) die Bildrate drosseln und kann sofort besser arbeiten. Sie wird aber wieder in die Standardeinstellung zurückspringen, da sie gar nicht zu den „Kameraeinstellungen“ gehört.


    Die Bildrate der Kamera stellst Du permanent im Setup Menü > Allgemeine Bildeinstellungen > Bild- und Datenrate ein. 

    Standardmäßig steht sie auf unbegrenzt.

    Dies ist also nur eine Antwort bzgl. der spezifischen Frage zu der Einstellung.

    Um die tatsächliche Bildrate zu beurteilen, sollten wir auf keinen Fall (!) das ruckelige Browser-Bild im M-JPEG-Modus und ohne MxPEG oder H.264-Unterstützung zu Rate ziehen.

    Um ein flüssiges Video betrachten zu können, ohne weitere (kostenfreie) Software wie das Mx ManagementCenter zu installieren, könntest Du z.B. mal MxWeb aktivieren:

    https://www.camtelligence.de/forums/topic/mxweb-eine-kamera-ohne-mxmc-oder-plugin-inkl-recherche-wiedergabe-betreiben/

    Liebe Grüße, Torben Vanselow

     

     

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.