Mail für einen entgangen Klingelruf

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #24303
    bernd-7743
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich wollte Fragen ob Ihr mir behilfliche sein könnt. Ich habe eine Torsprechstelle T26 und einen Türkontakt. Ich nutze als Gegensprechstelle die Loxone-App.

    Ich habe soweit alles ins Laufen gebracht wie ich mir es vorstelle. Ich nutze für die Torsprechfunktion aber nicht die Einstellungen unter dem Pkt. „Klingelverhalten und Videomailbox“ sondern habe meine Funktionen über die Ereignisse und Aktionsgruppen alleine realisiert.

    Ich habe aber ein Problem bzw. Funktionswunsch wo ich nicht weiß wie ich diesen realisieren kann. (Ich verwende derzeit das MxMesseage System nicht):
    Ich hätte gerne ein Mail für einen entgangen Klingelruf. Eine Realisierung könnte ich mir so vorstellen: wenn nach einem Klingelruf nach z.B.: 45sec. das Tor nicht geöffnet wurde (Türkontakt) sollte ein Mail mit Foto versendet werden.

    Ich habe es mittels Meta-Ereignisse probiert, weiß aber nicht wie ich den Ablauf einstellen muss. Das Mailversenden selbst funktioniert.
    Ich habe mal einen Screenshot von den Einstellungen erstellt.

    Danke und LG
    Bernd

       Support per Fernzugriff (Teamviewer)

    Für Errichter

    Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

    Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

    Für Endkunden:

    Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

    Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

    Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

    Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

    Keine Anfahrtskosten

    Jetzt Teamviewer-Termin buchen

       warum bei CamTelligence beziehen?

    Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

    Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

    Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

    Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

    ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

    ... oder eines Experten 

    Unsere Kunden erhalten:

    Professionelle Beratung

    Priorisierten Support

    Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

    Verlängerte Hersteller-Garantie

    in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

    zum Shop

       über den Autor

    Autor Bild

    Autor: Torben Vanselow
    Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #24307
    CamTelligence
    Verwalter

    Hallo Bernd,

    das von Dir erstellte Meta-Ereignis ist unerwünschterweise wahr (also führt zur Auslösung), auch wenn innerhalb der ersten 45 Sekunden die Türöffnung erfolgt.

    Nach Deinen Vorgaben müsste die Mindestverzögerung auf 0 Sekunden und die Maximalverzögerung auf 45 Sekunden gesetzt werden.

    Die Maximalverzögerung bestimmt die Gesamtdauer des Ereignisses, daher die Zeit der Prüfung von Betätigung mindestens einer der Tasten, bis zur Entscheidung ob gesendet wird oder nicht.

    Eine zu hohe Maximalverzögerung beinhaltet also ein zunehmendes Risiko für ein leeres Bild, da der Besucher bereits gegangen sein könnte.

    Liebe Grüße, Torben Vanselow

    #24327
    bernd-7743
    Teilnehmer

    Hallo!

    Danke für die schnelle Hilfe. Habe ich auch getestet, funktioniert einwandfrei. Dur hast recht mit den 45 sec Verzögerung. Ich habe mal 30sec eingestellt.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass das Foto vom Zeitpunkt des betätigen des Klingelknopfes gesendet wird?

    Danke und LG
    Bernd

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.