Lieferzeit der M73

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #22769
    CamTelligence
    Verwalter

    Aufgrund häufiger Anfrage:

    Es ist weltweit noch nicht eine einzige Mx-M73 geliefert worden. Daher möchten wir das Modell noch nicht im Shop anbieten.

    Einige Online-Shops haben die M73 schon seit Wochen im Sortiment – mit einer angeblichen Lieferzeit von 1-3 Tagen.

    Das heißt also, es musste dort jedem Käufer – nach bereits erfolgter Zahlung – mitgeteilt werden, dass die Kamera noch nicht geliefert wird. Das möchten wir so nicht tun.

    Löblicherweise hat Mobotix die Kamera nochmals auf Herz und Nieren testen lassen, um Enttäuschungen der hohen Erwartungen der Kunden zu vermeiden.

    Eine perfekte Firmware von Tag 1 nach Release zu erwarten, wäre aber trotzdem unrealistisch. Also wir installieren ja auch keine neue Windows-Version vor Ablauf des ersten….

    … Jahres 🙂

    Wir hoffen derzeit noch auf die erste Lieferung vor Weihnachten. 

    LG Torben Vanselow

       Support per Fernzugriff (Teamviewer)

    Für Errichter

    Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

    Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

    Für Endkunden:

    Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

    Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

    Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

    Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

    Keine Anfahrtskosten

    Jetzt Teamviewer-Termin buchen

       warum bei CamTelligence beziehen?

    Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

    Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

    Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

    Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

    ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

    ... oder eines Experten 

    Unsere Kunden erhalten:

    Professionelle Beratung

    Priorisierten Support

    Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

    Verlängerte Hersteller-Garantie

    in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

    zum Shop

       über den Autor

    Autor Bild

    Autor: Torben Vanselow
    Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

    #22830
    CamTelligence
    Verwalter

    Ist am 27. Dezember angekommen. Wir spielen fleißig…

    #22853
    Daniel
    Teilnehmer

    Dann freuen wir uns schon auf dein Feedback 🙂

    Gruß,

    Daniel 

    #24066
    CamTelligence
    Verwalter

    Hallo liebe Leser,

    mir ist gerade aufgefallen, dass dieses Thema schon lange nicht mehr upgedated worden ist.

    Natürlich sind wir schon lange mit der M73 aktiv und liefern seit einer ganzen Weile.

    Mittlerweile sind auch einige Firmware-Updates durch und die üblichen anfänglichen Probleme einer neuen Lösung sind behoben.

    In Zukunft wird es hier sicherlich einiges zu sehen geben. Alles abzudecken, wie bei den anderen Modellen, wird aber schwierig – es sind schon jetzt sehr/zu viele Apps von Drittherstellern erhältlich, um schnell die Basics abzubilden.

    Bei spezifischen Fragen, könnt Ihr hier natürlich gerne … fragen.

    LG Torben Vanselow

    #24089
    tux
    Teilnehmer

    Hallo Torben,

    wie du schreibst ist die M73 schon einige Zeit auf dem Markt, daher sollte es jetzt schon einige  Erfahrungen damit geben.

    Ich hätte einige Fragen zu der neuen, sehr interessanten Kamera:

    1. Sind die bisherigen Funktionen, wie man sie von den Mx6B-Kameras kennt, auch bei der M73 konstenlos mit dabei (ich denke da z. B. an die Personenerkennung, usw.)?

    2. Ist die Konfiguration vergleichbar mit den Mx6B-Kameras oder sind die Admin-Menüs anders – muss man sich komplett neu einlernen?

    3. Gibt es Erfahrungen mit den IR-Cut Tag&Nacht Sensormodulen? Wie ist deren Bildqualität im Vergleich zu den reinen Tag und Nacht Sensormodulen?

    4. Wie gut ist das M73-IR-Modul im Vergleich zu den bisherigen externen IR-Strahlern von Mobotix, die ja doch etwas größer und vermutlich leistungsstärker sind, oder?

    5. Lohnt sich die M73 für eine Standardvideoüberwachung auf einem Privatgrundstück oder sind da nach wie vor die Mx6B-Kameras eine gute und preiswertere Wahl? Was würdest du da empfehlen, was wären die Vorteile der M73?

    6. In deinem Shop wird die M73 und die zugehörigen Module nicht angeboten, kommt das noch?

    7. Mit welchen Lieferzeiten der M73 muss man derzeit rechnen?

    Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen!

    LG Tux

    #24090
    CamTelligence
    Verwalter

    Hallo Tux,

    1. Sind die bisherigen Funktionen, wie man sie von den Mx6B-Kameras kennt, auch bei der M73 konstenlos mit dabei (ich denke da z. B. an die Personenerkennung, usw.)?

    Alle bisherigen Funktionen der Vorgänger sind weiterhin kostenlos inklusive. Personenerkennung gab es ja im direkten Sinne vorher nicht – es sei denn Du meinst Activity Sensor 1 & 2 (2 Objektgrößen-Bedingungen) oder Verhaltensdetektion, welche nach wie vor enthalten sind.

    2. Ist die Konfiguration vergleichbar mit den Mx6B-Kameras oder sind die Admin-Menüs anders – muss man sich komplett neu einlernen?

    Die Menüführung ist bisher identisch. Allerdings ist wohl irgendwann ein „Facelift“ der Menüführung geplant – welches dann aber wohl auf allen Modellen und Serien ausgerollt werden könnte.

    Wahrscheinlich geht es aber dabei mehr um z.B. schöne Regler anstatt von Zahlenwert Feldern etc. Hierüber gibt es aber noch keine offiziellen Aussagen. Die Antwort ist also – Du erhältst eine Mobotix-Kamera, wie Du sie gewohnt bist.

    3. Gibt es Erfahrungen mit den IR-Cut Tag&Nacht Sensormodulen? Wie ist deren Bildqualität im Vergleich zu den reinen Tag und Nacht Sensormodulen?

    Hier plane ich ein Infovideo Anfang des kommenden Jahres. Kurz: alles ist besser als bei den Vorgängern…

    4. Wie gut ist das M73-IR-Modul im Vergleich zu den bisherigen externen IR-Strahlern von Mobotix, die ja doch etwas größer und vermutlich leistungsstärker sind, oder?

    Ein direkter Vergleich würde hinken. Das Eibaumodul würde ich im professionellen Bereich für eine punktuelle – oder Anwendung im Nahbereich von bis zu 15 Metern planen. Aber dies ist natürlich relativ!

    Natürlich erzielst Du eine deutlich höhere „Reichweite“ bei kleineren Streuwinkeln, als bei den Strahlern mit großen Streuwinkeln.

    Profis arbeiten hier nicht einfach nur mit den Herstellerangaben (30m), ohne genau zu erörtern auf welches Ergebnis diese abgestimmt sind. Es kommt auch stark auf die Gegebenheiten (z.B. reflektieren helle Wände und Mauern das licht oder strahlen wir in die weite Natur) der Umgebung und auf die Anwendung an.

    Die einfache „Reichweite“ eines Leuchtmittels ohne weitere Angaben gibt es per se gar nicht – es gibt viele Faktoren in einer Berechnung.

    Kurz gesagt: Das Einbaumodul verwenden wir nicht um den Kundenparkplatz beim E-Center auszuleuchten…

    Aber zu dem Thema Praxis und Theorie für Belichtung und IR-Beleuchtung habe ich für das kommende Jahr in irgendeiner Form Lektüre geplant. 

    5. Lohnt sich die M73 für eine Standardvideoüberwachung auf einem Privatgrundstück oder sind da nach wie vor die Mx6B-Kameras eine gute und preiswertere Wahl? Was würdest du da empfehlen, was wären die Vorteile der M73?

    Ja es lohnt sich auch für private Kunden, wenn höchstmoderne Anwendungen geplant sind; z.B. automatische (lokale) Identifizierung der Bewohner übr Gesicht oder Kennzeichen (privat) und entsprechende anknüpfende Funktionen wie Tore Öffnen, Programme starten.

    Die Mx6 wird für alle Anwendungen ohne diese Ansprüche, noch eine ganze Weile eine viable und kostengünstige Alternative bleiben.

    6. In deinem Shop wird die M73 und die zugehörigen Module nicht angeboten, kommt das noch?

    Wahrscheinlich. Ich „finde“ für dieses Produkt sollte mehr Beratung stattfinden als für die Vorgänger-Serien. Ähnlich wie bei der Türstation – aber hier kann CamTelligence bereits, parallel zu dem Verkauf im Shop, hunderte von Beiträgen im Forum bieten. Hier soll niemand ohne gute Informationen kaufen müssen.

    Du kannst die M73 jederzeit bei uns erwerben. Kontaktiere mich hierzu gerne via Mail oder Anruf und Du erhältst ein attraktives Angebot. 

    7. Mit welchen Lieferzeiten der M73 muss man derzeit rechnen?

    Derzeit sind mir im Vergleich zu den anderen Produkten keine längeren Lieferzeiten bekannt.

    8. Ein Hinweis von CamTelligence

    Bzgl. der Montage der M73 gilt es strikt darauf zu achten, dass die Netzwerkleitung, im  Bezug auf die M73-Halterung,  exakt an der richtigen Stelle aus der Wand austritt. Spielräume sind in der aktuellen Variante nicht vorgesehen worden.

    Viele Mobotix-Partner (einschließlich CamTelligence) haben hierüber bereits deutliche Kritik angemeldet. Hierauf bei einer Großzahl von Projekten immer wieder ganz penibel acht geben zu müssen, ist müßig.

    Für den Endkunden mit einem Einzelprojekt sollte es aber kein Problem sein hierauf zu achten. Man muss es halt einfach wissen.

    LG Torben Vanselow

    #24157
    Hans_F
    Teilnehmer

    Hallo,

    Würdest Du, wenn Geld fast keine Rolle spielt, bei der M73 lieber ein IR-Cut-Modul oder doch lieber ein Color und ein s/w-Modul einsetzten ?

    (eventuell in Kombi mit einem IR-Modul).

    Wäre es Dir dann wichtig, einen Modulplatz für künftige Erweiterungen frei zu halten und würdest aus dem Grund dann ein IR-Cut-Modul mit zusätzlichem IR-Modul  anstatt Einzel-Modulen verwenden ?

    Wenn ich es richtig gesehen habe, dann ist Audio (Mik.) nicht mehr in den Modulen enthalten

    Gruss

    Hans_F

     

    #24694
    CamTelligence
    Verwalter

    Hallo Hans_F,

    leider ist mir Dein Beitrag komplett durch die Lappen gegangen.

    Sind Deine Fragen noch aktuell?

    LG Torben Vanselow

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.