Licht Taste Netzwerk-Ansage Audio deaktivieren bei T25/T26

CamTelligence >> Mobotix Forum >> Mobotix Fehlersuche (Fehlermeldungen, LED Status etc.) >> Licht Taste Netzwerk-Ansage Audio deaktivieren bei T25/T26

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #21998
    michael.simbuerger
    Teilnehmer

    Hallo!

    Als erstes ein großes Lob für die Anleitungen und Videos, diese helfen sehr die Mobotix Welt zu verstehen.

    Leider habe ich noch ein kleines Thema:

    Ich habe eine T25 Türstation mit BellRFID und MXDisplay in Betrieb genommen (erst Autokonfig, dann Kleinigkeiten eingestellt). Es ist kein Schaltausgang für das Licht vorgesehen. Jetzt ist es im Moment so, wenn die Licht Taste gedrückt wird, sagt die Anlage die IP inkl. Subnet an.

    Wie kann ich das ausschalten? Es soll nichts beim Drücken der Licht Taste passieren. Leider finde ich in der Konfiguration nicht die passende Stelle hierfür.

    Vielen Dank!

     Michael 

       Support per Fernzugriff (Teamviewer)

    Für Errichter

    Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

    Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

    Für Endkunden:

    Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

    Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

    Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

    Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

    Keine Anfahrtskosten

    Kosten je angefangener Stunde: EUR 89,50 (75,00 zzgl. MwSt)

    Jetzt Teamviewer-Termin buchen

       warum bei CamTelligence beziehen?

    Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

    Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

    Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

    Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

    ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

    ... oder eines Experten 

    Unsere Kunden erhalten:

    Professionelle Beratung

    Priorisierten Support

    Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

    Verlängerte Hersteller-Garantie

    in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

    zum Shop

       über den Autor

    Autor Bild

    Autor: Torben Vanselow
    Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

    #22006
    Torben Vanselow
    Verwalter

    Hallo Michael und willkommen auf dem Forum!,

    danke auch für das Lob!

    OK – die Kamera denkt anhand der individuellen Konfiguration, dass die Kamera-R-Taste betätigt wurde.

    Da Du die Licht-taste nicht nutzen möchtest, lassen wir das einfach so und deaktivieren einfach nur die Ansage der Netzwerkdaten:

    Gehe zu Admin Menü > Audio- und VoIP-Telefonie > Mikrofon und Lautsprecher und klicke unten rechts auf [Mehr]

    Dort Deaktiviert auswählen > [Setzen] kurz warten [Schließen] & [OK]

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #22790
    unterwegs
    Teilnehmer

    Hi

     

    Mich würde das auch interessieren…..vor allem wenn man den Menüpunkt Netzwerkdaten ansagen nicht im Menü hat.

    Von welchen individuellen Einstellungen wird hier gesprochen?

     

    Gruß

    Ralf

    #22792

    Hallo Ralf,

    Gehe zu Admin Menü > Audio- und VoIP-Telefonie > Mikrofon und Lautsprecher und klicke unten rechts auf [Mehr]

    Hattest Du auf mehr gedrückt? Um welches Modell handelt es sich eigentlich und hat es Audio?

    Mit individuellen Einstellungen meinte ich z.B. Admin Menü >> Anschlüsse zuweisen oder Profile für Schaltausgang.

    Sage mir gerne, was Du machen möchtest.

    #22794
    unterwegs
    Teilnehmer

    Hallo Torben,

    Hallo Zusammen

    Zunächst wünsche ich frohe Weihnacht und hoffe all eure Wünsche wurden erfüllt 🙂

    Nun aber zum Thema:

    So einfach die [Mehr] Taste drücken wäre ja zu einfach. Die oben genannte Eintrag existiert nicht in 3 getesteten Anlangen 

    1x T25

    1x T26 mit MX-V5.2.4.15

    1xT26 mit MX-V5.2.1.4

    In den Netzwerkeinstellungen wird zwar generell noch auf die Möglichkeit der R-Taste hingewiesen, doch für dieser Hinweis ins Leere. 

    Interessant ist aber, dass die T26 mit neuerer Firmware auf dem Licht-Knopf keine nette Stimme abspielt, jedoch die andere T26 munter die IP-Daten trällert. Ich habe den Fehler sowohl im eigenen Browser als auch mit dem MxManagementCenter (volle Version) gesucht und verglichen. Leider komm ich nicht drauf. Ich will nur über die Fernwartung T26-„alteFW“ nicht updaten, da dort die Verbindung hin echt erbärmlich ist.

    In der Readme der MX-V5.2.4.15  finde ich auch keinen Hinweis auf einen solchen Bugfix

    Gruß

    Ralf

     

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
    #22796
    unterwegs
    Teilnehmer

    Ist der Text jetzt mit raus oder gelöscht?

    Wenn raus => super

    Wenn nicht, hier nochmal in Kurz

    1. Den Menüeintrag gibt es wohl nicht mehr. Getestet mit T25, T26 und T26 neue FW
    2. Vergleich mit MxManagementCenter (Vollversion) kein Fehler gefunden
    3. T26 mit neuer FW bringt kein IP-Liedchen auf dem Lichttaster, nur T26 mit älterer FW
    4.  In den Release-Infos zur  neuen FW finde ich nix über diese Funktion
    5. FW-Update auf T26-alt müsste ich vor Ort machen. Dort ist das Internet echt mies

    Gruß

     

    Ralf

    #22800

    Hallo Ralf – Dir auch eine schöne Weihnachtszeit / guten Rutsch!

    Ja – alle Wünsche erfüllt 🙂

    Leider habe ich gerade keine ausgepackte T26 zur Hand. Auch ich habe, via Release-Notes von keiner Änderung gehört. In den anderen Mx6-er Kameras die hier laufen (MX-V5.2.4.15 und MX-V5.2.4.15-r2), ist die Einstellbarkeit der Netzwerk-Daten-Ansage unverändert.

    Allerdings ist es sehr gut möglich, dass sich hier bei der T26 etwas geändert hat, denn das komplette Boot-Menü – inklusive Start der Autokonfig und Ansage der Netzwerkdaten kann ja nun (seit T26 Release auf diesen) während des Startvorgangs, über den Lichttaster erreicht werden.

    Leider weiß ich immer noch nicht was Du entweder erreichen oder verhindern möchtest 🙂

    Möchtest Du die Ansage über Lichttaster erreichen?

    Oder eine ungewollte Ansage verhindern?

    Zum testen kannst Du den folgenden HTTP-Request an die Kamera senden:

    IP-Adresse-der-Kamera/control/rcontrol?action=speakip&

    … diese könnten wir auch in eine Aktionsgruppe einbinden, um bei Betätigen der Lichttaste die Ansage auszulösen.

    #22801
    unterwegs
    Teilnehmer

    Hallo Torben

    Natürlich geht es immer noch um das ursprüngliche Thema „Netzwerk-Ansage Audio deaktivieren bei T25/T26“

    Die T26 trällert munter ihren IP-Song, jedes mal, wenn ein Besucher aus versehen das Licht bedient. Wie geht das aus, wenn es den Menüpunkt wie in deiner ersten Antwort an michael.simbuerger geschildert wurde nicht (mehr?) gibt 🙂

    Gruß und mach jetzt Feierabend!

    Ralf

    #22806

    Hey Ralf,

    das ist eine interessante und neue Situation. Ich werde da nach meinem Urlaub mal nachforschen.

    Bis dahin bitter gerne mal im Admin Menü / Konfiguration / Bearbeiten die SEKTION audio finden

    Hast Du dort (irgendwo zwischen den Zeilen SECTION audio und ENDSECTION audio) die folgende Zeile:

    DISABLEM1SPEAKIP=0

    Wenn ja, kannst Du den Wert einfach auf 1 setzen, um die Ansage abzuschalten [Setzen] & [Schließen][OK].

    Ist die Zeile gar nicht vorhanden, kannst Du sie natürlich auch einfach händisch eintragen. 

    DISABLEM1SPEAKIP=1

    Das Risiko hierbei die Konfiguration zu zerstören schätze ich auf gegen Null ein…

    … nichtsdestotrotz sind diese Empfehlungen ohne Gewähr und auf Dein eigenes Risiko.

    #22810
    unterwegs
    Teilnehmer

    Hallo Torben

    Vielen Dank!

    Genau diesen Eintrag habe ich gesucht. Ich war tatsächlich schon selbst auf der Konfigurationsdatei und auch in SECTION AUDIO, doch sah ich vor lauter Zeilen genau diese nicht mehr. Ich musste nichts hinzufügen und konnte durch Änderung auf „1“ die Meldung abschalten. 

    Guten Rutsch ins neue Jahr

    Ralf

    #22815

    Das freut mich,

    Dir auch einen guten Rutsch!

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.