Die Mobotix M73 ist da! FAQ, Features, Informationen, Apps

CamTelligence >> Mobotix Forum >> Mobotix M73 & M7 >> Die Mobotix M73 ist da! FAQ, Features, Informationen, Apps

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Torben Vanselow vor 1 Woche, 3 Tagen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #22204

    Torben Vanselow
    CamTelligence

    Hallo liebe Mobotix-Fans!

    Ich komme gerade von der Mobotix GPC (Global Partner Conference 2019) zurück und bin echt begeistert!!!

    Endlich ist sie da die M73 – die erste Mobotix-Kamera mit der M7 Generation/Plattform.

    Disclaimer: Vieles, dass ich hier schreibe kommt direkt von Herzen und aus der Erinnerung – keine Gewähr, dass jedes Detail eine Million % akkurat ist. Ich möchte Euch hier einfach einen so guten Einblick geben wie möglich 🙂

    Und es kommt mir erfreulicherweise so vor, als wenn Mobotix nun endlich wieder ganz vorne ist. Man möge mir vergeben, aber ich bin begeisterter Fan seit ca. 2003 und damals gab es Mobotix… dann ganz lange nichts… und dann irgendwann eine Axis etc.

    Um Euch vielleicht ein kleines bisschen anzustecken, hier ein Promo-Video :

     

    Zuerst einmal ein paar technische Details – obwohl ich gleichermaßen begeistert über die innovative App-Plattform bin.

    Technische Details

    Mit dem Quad-Core ARM Cortex-A53 Prozessor, RAM im GB-Bereich und einer auf neuster  FPGA-Technik basierenden Plattform hat Mobotix nach der leistungsfähigsten und versatilsten Plattform gegriffen, die es für Edge-Geräte überhaupt gibt.

    Nun ist es endlich (ganz nebenbei) möglich: 120 db WDR bei 3-fach Shuttering mit 30 Bildern pro Sekunde und einer Auflösung von 4k / 8 Megapixel.

    Das Board ist übrigens 8k-ready und somit auch echt zukunftssicher.

    Sensoren

    Die M73 verfügt über Anschlüsse von bis zu 3 Sensor-Modulen. Diese beinhalten:

    • Tag (wie zuvor, aber 4k)
    • Nacht (wie zuvor, aber 4k)
    • Tag/Nacht IRC! Tag/Nacht-Umschaltung mit mechanisch schwenkbaren Infrarot-Cut-Filter
    • Audio-Modul (Mikrofon und Lautsprecher)
    • IR-Modul. IR-Strahler erhältlich in mit Blickwinkeln korrespondierenden Streuwinkeln.

    Apps

    Jetzt wird es erst richtig spannend. Das Motto von Mobotix war schon immer „dezentrales Konzept; Intelligenz auf der Kamera“!

    Mobotix bleibt diesem Motto nicht nur treu, sondern legt so richtig schön noch einen drauf. 

    Mobotix Apps

    Die Kameras wird mit einer Vielzahl an Apps ausgeliefert. Die guten alten bekannten Apps vorheriger Modelle werden wohl kostenlos enthalten sein. Alle anderen können, je nach Anwendungsfall, kostenlos für 30 Tage aktiviert und somit getestet werden.

    Zertifizierte Apps

    Mobotix Partner können Apps programmieren, oder von Mobotix (professional Services) programmieren lassen. Eine zertifizierte App erfüllt höchste Standards hinsichtlich Cyber-Sicherheit und DSGVO.

    Anschließend können diese Apps anderen Partnern und / oder Endkunden, in einem von Mobotix geführten App-Store, weiter vermarktet werden Ihnen so ein kleines Nebeneinkommen und Anderen gute Lösungen einbringen.

    Kostenlose App-SDK für Alle!

    Allen Endkunden, Usern, Partnern = jedem, wird die App-SDK (Software-Development-Kit) kostenlos zur Verfügung stehen. Somit kann jeder, ganz unabhängig, die Eigene Lösung entwickeln.

    Hier einige der bisher bekannten Apps:

    MxAnalytics AI

    Zuverlässige auf Objekte basierende Zählung und Verhaltenserkennung

    AI-Bio

    Biometrische Analyse von Alter, Geschlecht, Verweildauer von Kunden und Besuchern (super für Retail in Bezug auf Lagerbestand etc.)

    MxActivitySensor AI

    (ab Q2/2020) Den kennt Ihr ja schon von den Vorgängern

    AI-Fire

    Früherkennung von Flammen und Feuer, im Innen- und Außenbereich mit optischen Sensoren d.h. kein Thermal-Sensor erforderlich.

    AI-People

    Menschenzählung mittels Linien und Korridoren – kennt Ihr schon.

    AI-Smoke

    Rauch-Erkennung für den Außen- und Innenbereich (wieder kein Thermalsensor erforderlich)

    AI-Intrusion-PRO

    Shows intruders crossing a sequence of virtual lines. Setting multiple lines increases the reliability of anti-intrusion systems.

    AI-Lost

    Detects stray luggage and other objects (e.g., garbage) as well as the removal of objects (e.g., paintings in museums).

    AI-Heat

    Classifies most visited areas (hot spots) and the less crowded ones (dead areas) depending on the time spent by people inside.

    AI-Loitering

    Detects suspicious behavior of people who stay in certain areas for a longer period of time. Appsolutely versatile! 

    AI-Crowd

    Appraises the number of people in busy areas, recognizes queue situations, among other things.

    3D AI-Road

    3D Traffic monitoring: Detection, tracking and counting of vehicles (behavior, traffic density, type [trucks, cars, cycles]). Identifies vehicles that are too fast.

    AI-Overcrowd

    Identifies crowded areas based on user-defined thresholds (number of people).

    AI-Incident

    Traffic monitoring: Presence of pedestrians, vehicles stopping, queues or vehicles in the wrong direction.

    AI-Occupancy

    Detects „Hot Spots“ and „Dead Areas“ in defined areas.

    AI-Spill

    Detects situations when people fall and remain on the ground.

    AI-Overoccupancy

    Identifies the occupancy rate in defined areas and detects overoccupied zones.

    Visage Technologies FaceRecognition

    Facial recognition of “living” people (Liveness Detection) by means of deposited image data. Witht 97% accuracy for access control applications.

    P AI-Parking

    Classification of vehicles. Detects whether and how many parking spaces are free or occupied.

    #22217

    Hallo Herr Vanselow. Zwei Fragen.

    ab wann ist die M73 denn erhältlich?

    gibt es noch die gewohnte weboberfläche oder ist alles anders?

    #22219

    Torben Vanselow
    CamTelligence

    Hallo,

    wir erhalten unsere erste Lieferung gegen Ende November. Wie schnell die Produktion dann der wachsenden Nachfrage hinterherkommt, kann ich momentan noch nicht abschätzen. 

    Fun Fact: CamTelligence hat die allererste M73-Bestellung weltweit aufgegeben :). Ich habe während der GPC kurz vor dem offiziellen Release angerufen und war tatsächlich der Erste 🙂

    Die Weboberfläche ist absichtlich im gewohnten Look&Feel gehalten. Alle Standard-Funktionen sollten dem Nutzer vorheriger Modelle ohne weiteres von der Hand gehen.

    Für die nähere Zukunft ist ein kleines „Facelift“ geplant. Dieses soll die Menüs und Einstellungen modernisieren, aber wohl nicht komplett ändern.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.