Aufzeichnung mit einer M25

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #23381
    frank.h.g.mueller
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen

    Ich habe mehr oder weniger ein laufendes Kamera-System geerbt! Sprich ich muss mich darum kümmern.

    Die Kameras laufen seit Jahren ohne Probleme.

    Jetzt ist einem die Idee gekommen auch mal was aufzuzeichnen. Leider nicht so einfach !

    Ich habe eine Windows Rechner ins Netz gehangen, eine Share erstellt und versucht über das Camera Setup (über Browser) die Einstellungen anzupassen. Die Kamera versucht es aber meckert immer das der Host nicht wirklich will.

    Dann hab ich die aktuell MX-Software installiert, die sofort alle Kameras findet, man kann auch was sehen, aber sonst immer nur sich dran stört weil die Software der Kameras zu alt ist.

    Meine Startfrage: Kann ich die einfach so updaten ? Wenn das nämlich nicht klappt habe ich ein Problem !

    In dem Zusammenhang noch eine Frage: Auf einer Kamera von vier scheint der Multiview installiert zu sein! Ist das üblich? Hat das den Hintergrund damit der Nutzer mit einer IP allte Kameras sehen kann?

    Das wäre nämlich genau die Kamera die ich gerne zum testen nehmen würde.. was jedoch schlecht wäre wenn danach nichts mehr läuft.

    Grüße

    Frank

     

       Support per Fernzugriff (Teamviewer)

    Für Errichter

    Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

    Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

    Für Endkunden:

    Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

    Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

    Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

    Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

    Keine Anfahrtskosten

    Kosten je angefangener Stunde: EUR 89,50 (75,00 zzgl. MwSt)

    Jetzt Teamviewer-Termin buchen

       warum bei CamTelligence beziehen?

    Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

    Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

    Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

    Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

    ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

    ... oder eines Experten 

    Unsere Kunden erhalten:

    Professionelle Beratung

    Priorisierten Support

    Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

    Verlängerte Hersteller-Garantie

    in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

    zum Shop

       über den Autor

    Autor Bild

    Autor: Torben Vanselow
    Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

    #23382

    Hallo Frank und willkommen!

    Firmware-Upgrade

    Natürlich kannst Du die Firmware upgraden: 

    https://www.mobotix.com/de/software-downloads

    Die M25 ist eine „P3“-Kamera und benötigt die mit „4“ beginnende Firmware (MX-System Release 4.x.x.x)

    Wenn der vorige Firmwarestand älter/kleiner als 4.4.0.31 war, formatiere ich auch immer die SD-Karte.

    Kann bei einem Firmware-Upgrade etwas schiefgehen? Hmmm – natürlich. Mir sind diese Upgrades „heilig“ und ich fasse nicht mal den Browser an während das läuft. Ich upgrade auch nur eine Kamera zur Zeit. 

    Wie oft geht so etwas schief? Also ich mache das hauptberuflich (nur Mobotix) und bei mir ist der letzte „richtig“ fehlgeschlagene Versuch Jahre her – glaube ich?

    was heißt „richtig“ fehlgeschlagen? Wenn es hängt, kann man es erneut versuchen und das klappt dann auch meistens.

    Wenn es dolle schief läuft, geht die Kamera zu 99% in einen Emergency-Mode und auch dort kann man (nur) die Firmware upgraden. 

    Also das Risiko ist durchaus überschaubar – liegt aber trotzdem bei Dir.

    Multiview

    Gehe mal in das Admin Menü / Seiteneinstellungen /Sprache und Startseite und wähle dort „Live“ aus, Setzen, Schließen & OK

    Aufzeichnen auf Windows-PC

    Hmm bin ich persönlich kein Fan von. Wenn es günstiger sein soll als ein Server, dann wird es eine NAS – auch nur freigegebener Ordner.

    Wenn Dein Windows meckert, dann liegt es an den Freigabe-Berechtigungen / Arbeitsgruppen etc…. oder die verwendete SMB / CIFS Version (1-3) muss enabled werden.

    Hier hilft auf jeden Fall auch das Firmware-Upgrade der Kameras, welches auch höhere SMB Versionen unterstützt.

    #23383
    RaPa
    Teilnehmer

    Hallo Frank,

    ich hatte auch mal Probleme mit dem Zugriff auf Windows-Shares. Tatsächlich lag es an einem Bug in einer Version, der dann gefixt wurde. Die aktuelle Firmware ist natürlich immer eine gute Idee. Vielleicht mal unter den Release-Notes schauen, was alles zwischen Deiner aktuellen und der jetzigen Version passiert ist. Erfreulicherweise können von der MOBOTIX-Webseite auch ältere Firmware-Images runtergeladen werden, also ist auch ein Downgrade jederzeit möglich.

    Eine Sicherung der Konfiguration auf einen lokalen Computer sollte selbstredend vorher erfolgen. Wenn mglw. alles schiefgeht, dann kann die alte Firmware und Konfiguration wieder eingespielt werden.

    Ich gehe mal davon aus, dass Du die Freigabe auf dem „Server“ mit einem anderen Rechner getestet hast und es funktioniert (Stichworte Netzwerkdienste, Firewall etc.), wenn nicht, dann erstmal das zum laufen bringen.

    Weiterhin kann man den Zugriff auf den (Windows-)Server direkt von der Kamera testen. (Button „Test starten“ in der sektion Dateiserver-Optionen). Im Fehlerfall kommt ein Pop-Up-Fenster mit weiterführenden Infos. ACHTUNG: dem Browser das erlauben 🙂 !

    Natürlich müssen Rechnername (am besten erstmal mit der IP versuchen, wenn DNS der Kamera richtig funktioniert, geht natürlich auch der Name), Share, Benutzer-, ggf. Domainname und -pwd. passen. Test weise auch mal unter Windows das SMB 1.0/CIFS-Server Feature aktivieren. (Systemsteuerung –> Programme und Features  –> Windows Features aktivieren oder deaktivieren –> Unsterstützung für die SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe –> Haken rein bei SMB 1.0/CIFS-Server)

    Drücke Dir die Daumen ….

    #23384

    Hallo Rapa,

    eigentlich antworte hier nur ich 😉

    Aber da die Antwort von Dir natürlich korrekt und höchst qualitativ ist – lasse ich sie ausnahmsweise stehen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende (weil das ja lokal wettertechnisch heissen würde, dass ich auch eins habe 🙂 )

    #23385
    frank.h.g.mueller
    Teilnehmer

    Danke für die schnellen Reaktionen.

    Ich werde mich Am Dienstag mal damit beschäftigen.. Vorher komm ich nicht dran!

    Grüße

    Frank

     

    #23404
    frank.h.g.mueller
    Teilnehmer

    So… fängt ja schon gut an!

    Ich hab mir nun eine Kamera ausgesucht!

    Dann die Zip-Datei runtergeladen… ich hoffe die richtige (MX_system_4_7311_1)

    Und über Adminmenu versucht sie hoch zu laden.

    geht nicht..

    Morgen was mehr !

     

    #23405

    Hallo Frank,

    bitte entpacken – oder als .MPL runterladen.

    Eine drastisch falsch eingestellte Zeit auf der Kamera könnte ein Upgrade ebenfalls verhindern.

    #23407
    frank.h.g.mueller
    Teilnehmer

    So….

    Datum erst mal richtig gesetzt… waren nur 5000 sec Differenz. Datei entpackt.. und Kamera mit aktueller Software gefüttert!

    Das aktuelle MX Verwaltungs-Dings installiert.

    Für die geupdatete Kamera wurde ich genötigt das Admin Passwort zu ändern!.

    Und Jetzt?

    Mein Ziel: 7 Tage aufnehmen und zwar auf dem PC wo ich gerade bin ! vlt was spielen mit Qualität usw.

    Finde jetzt nicht wirklich den Ansatz dazu !

    Grüße

    Frank

    #23412
    frank.h.g.mueller
    Teilnehmer

    So….

    Ich hab es hinbekommen das jetzt die Kamera mit dem PC spricht!

    Nach dem Update war es möglich den Share einzurichten !

    • Verzeichnis Erstellen
    • Freigabe
    • Zum Test erst mal Zugriff volle Pulle für jeden

    Aber .. man muss vorher unter Windows Komponenten CIFS aktivieren. Beim Test legt er dann auf  den Share ein Log-File.

    Was noch nicht klappt ist die Aufzeichnung. Ich habe zwar soweit alles eingestellt! Aber wenn ich das Recorderzeichen aktiviere sagt er keine Alarme. Kann ich fast verstehen. Habe ja keine eingerichtet. Weis aber auch nicht wie das geht. Eine Kamera hat diverse Fenster auf dem Bildschirm. Ich vermute das diese Fenster bei Veränderung diese Alarme erzeugen. Bin aber noch nicht drauf gekommen wie das geht. Mein Ziel wäre eh die Daueraufzeichnung

    LG

    #23418

    Hallo Frank,

    die rudimentären Antworten sind hier recht leicht zu finden. Gehe mal oben auf Forum:

    In der Sektion Kamera und Konfiguration gibt es oben angepinnt ein Video: Kamera einrichten in 3 Minuten.

    Auch findest du dort eine Video-Anleitung zur Bewegungs-Erkennung (AxtivitySensor) 

    In der Sektion NAS Aufzeichnung auf externen Dateiserver verhält es sich ähnlich.

    Damit solltest Du bestens gerüstet sein die benötigten Einstellungen vorzunehmen. 

    #23734
    frank.h.g.mueller
    Teilnehmer

    Gut.. ich hab jetzt mal Die Anleitung verfolgt!

    Er zeichnet jetzt auf ! Sobald sich was bewegt wird das Symbol von Gelb nach rot.

    Soweit so gut!

    Wenn ich das jetzt abspiele habe ich aber nur Ausschnitte. z.B wenn einer vorbei geht hab ich vlt zwei Bilder auf ca 6 m Fußweg

    Ich hab die Bildrate schon auf 12 gesetzt .. ändert aber nichts

    Auf dem Server legt er unzählige Verzeichnisse an mit jeweils 2-4 Bilder

    Ein Jpg mit E am Anfang eins mit einem M und eine Info Datei !

    Irgendwo ist noch ein Knoten

    LG

    #23737

    Hallo Frank,

    da hast Du in der Anleitung (Speichern extern..) wahrscheinlich ein kleines Feld falsch gesehen….

    … und bei Speichern auf externem Dateiserver die IP des PC in das Feld „Primärziel“ eingetragen.

    In das Primärziel gehört aber das gepufferte Speicherverfahren „Gepuffertes MxFFS“ (zur Zeit der Anleitung war noch SD-Karte die beste Option).

    Die IP des Shares kommt dann in das MxFFS Archiv-Ziel. Derzeit würdest Du somit in einem sehr alten Format speichern.

    Warum wird man eigentlich schon wieder zu solchen Eingaben „genötigt“? Ganz einfach – Mobotix ist ein absolutes Profi-System – Nix mit Plug&Play 🙂

    Dafür darf mir aber das Netzwerk und / oder das komplette Speichermedium ausfallen (!) und die Kamera balanciert dies mit ihrem Puffer und der SD-Karte aus…. und schiebt die vorgehaltenen / geretteten Daten dann später auf den Speicher, sobald das Problem behoben ist.

    Die Wiedergabe dann am besten über das „Mx-Verwaltungs-Dings“ 😀 😀 😀 – von dem ich hoffe, dass es das MxMC ist…

    Die Einbindung ist auch in der Videoanleitung „Speichern auf NAS / extern…“ gezeigt.

    Solltest Du aus irgendeinem Grund die Wiedergabe über Browser (nur für die jeweilige Kamera) bevorzugen, dann empfehle ich Dir MxWeb (Aneitung hier) zu aktivieren.

     

    #23746
    frank.h.g.mueller
    Teilnehmer

    Hmmmmm

    Vorab: Es läuft!

    Kann das sein das wenn man sich das über eine Browser nach wie vor die Einzelbilder sieht.. aber mit dem Mobi-Center tatsächlich den Film sieht ?

    Wo auch immer dann die Daten liegen !

    Ahhhhh  ich habs gesehen.. der legt eine anderes Verzeichnis an.. okay

    Dann scheint die Kamera zum abspielen nur Einzelbilder sich abzuholen!

    Immerhin !

    Ich forsche dann mal weiter !

    LG

    Frank

    #23747

    Frank: Kann das sein das wenn man sich das über eine Browser nach wie vor die Einzelbilder sieht.. aber mit dem Mobi-Center tatsächlich den Film sieht ?

    Genau – das Mobi-Dick-Mobile 😀 sieht Filme. Der Browser „könnte“ Filme sehen, wenn er es könnte. Z.B. ein Internet-Explorer würde ein Plugin installieren wollen. Aber ich hatte ja oben geschrieben, wie Du es im Browser mit MxWeb sehen könntest.

    Frank: Ahhhhh  ich habs gesehen.. der legt eine anderes Verzeichnis an.. okay

    Da du zuvor in einem anderen alten Speicherverfahren gespeichert hast, liegen die alten „Bilder“ noch in dem Ordner der Kamera (IP-Adresse). Dort liegt nun auch ein Flash-Card-Ordner … das ist die neue / gute Aufzeichnung.

    Die „Bilder“ sind übrigens gar keine. Du siehst zwar ein Bild, wenn Du die Dateien öffnest, aber dein Bildprogramm zeigt dir nicht die Differenzbilddaten und Audio der nächsten 6 Sekunden an, wie es ein Miraculix-Programm von Mobitox tun würde 😀 

    Sorry – ich habe heute meinen lustigen Tag 😀

    #23748
    frank.h.g.mueller
    Teilnehmer

    Guten Morgen….

    Sei dir gegönnt !

    Als nächstes werde ich mal alle Kameras updaten! Dann mal versuchen In dem Messwarten von der Browseransicht weg zu gehen ! Und Die Rechner von Ubuntu auf Windows um zu stellen

    Bei Fragen komm ich dann wieder zurück

    Danke nochmals für die Geduld

    LG

     

    Frank

    #23749

    Hallo Frank,

    na das hört sich doch schon gut an. Melde Dich gerne, wenn es noch Fragen geben sollte.

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.