Anmeldung eines SIP Clients (Gira G1) an MOBOTIX SIP-Server

CamTelligence >> Mobotix Forum >> Mobotix Integration in Automatisierung, Smarthome, Industrie, TK, EMA-BMA >> Anmeldung eines SIP Clients (Gira G1) an MOBOTIX SIP-Server

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #22914
    Cyclone
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    vielen Dank zunächst an dieser Stelle für die vielen Informationen im Forum und auf YouTube rund um das Thema Türstation MOBOTIX. 

    Leider hänge ich bei der Integration der Türstation an die Hausinterne Steuerung.

    Verwende ich die Fritzbox als SIP Server bekomme ich sowohl die T24 als auch das G1 registriert  Leider wird hierbei der SIP Video Stream nicht mitgeliefert.

    Es wurde ja bereits geschrieben, dass die Integration über den Mobitix SIP Server bei diesen Themen Abhilfe schaffen kann, da somit die MOBOTIX Herr über den Stream ist, wenn ich das richtig verstanden habe. 

     

    den SIP Server bekomme ich auch gemäß Anleitung eingerichtet. Auch die MOBOTIX selber kann ich als Client registrieren.

    lediglich das G1 lässt sich mit den vorhandenen Benutzerdaten nicht. Registrieren.

    Da es ja einige geschafft haben externe SIP Clients an der MOBOTIX zu registrieren die Frage: Gibt es hier bei der Registrierung noch irgendetwas zu beachten? 

     

    abgefragt vom G1 werden folgende Daten:

    Anzeigename: Frei gewählt (Gira-G1)

    Ip-Adresse: entsprechende IP gemäß SIP Server Einrichtung

    Port: 5061

    Benutzername:  z.B. gemäß SIP Server Einrichtung 202

    Passwort: gemäß SIP Server Einrichtung

    Authentifizierungsname: wie Benutzername

    Registrierungsintervall: 3600 (Standard)

     

    Vielleicht kann jemand weiterhelfen. 

     

    besten Dank 

    Cyclone

       Support per Fernzugriff (Teamviewer)

    Für Errichter

    Heute sind Elektro- und IT-Unternehmen mit einer sehr breiten Produktpalette konfrontiert. Oft fehlt die Zeit, Mitarbeiter in allen Disziplinen zu schulen.

    Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und buchen Sie Programmierleistungen von CamTelligence zu Ihren Projekten hinzu.

    Für Endkunden:

    Ihre Anforderung ist zu komplex für DIY? Sie haben die Produkte direkt erworben und keinen professionellen Dienstleister (Mobotix Partner)?

    Sparen Sie jetzt mit Ihrem Teamviewer Termin (Fernzugriff) von CamTelligence

    Keine Experimente sondern Jahrzehnte an Erfahrung

    Kein "Jugend forscht" auf Ihre Kosten

    Keine Anfahrtskosten

    Kosten je angefangener Stunde: EUR 89,50 (75,00 zzgl. MwSt)

    Jetzt Teamviewer-Termin buchen

       warum bei CamTelligence beziehen?

    Das gute an Mobotix: Die können so viel. Das schlechte an Mobotix: Die können so viel :)

    Denken Sie bei Ihrem Einkauf nicht nur an den ... Einkauf. Denn danach kommt die Programmierung.

    Die Möglichkeiten mit Video- und Türsprechanlagen von Mobotix sind nahezu unbegrenzt. Das System vereint viele Technologien, welche bei anderen Herstellern nur über separate Anlagen realisiert werden können.

    Mit diesem Funktionsumfang kommt die Notwendigkeit einiger Schulungen...

    ... oder einer fleißigen Recherche auf diesem Forum ...

    ... oder eines Experten 

    Unsere Kunden erhalten:

    Professionelle Beratung

    Priorisierten Support

    Priorisiert Hilfe auf diesem Forum

    Verlängerte Hersteller-Garantie

    in den seltenen Fällen von Qualitätsmängeln bei Bestandsanlagen unter Garantie, sogar Vorab-austausch

    zum Shop

       über den Autor

    Autor Bild

    Autor: Torben Vanselow
    Inhaber CamTelligence e.K. - IP-Video & Mobotix seit 2003. War zuvor u.a. tätig bei Mobotix AG, Prosegur GmbH, Ideal CCTV LTD (Schottland) u.a. in Position / Verantwortung: Projektkoordinator Videoüberwachung (VÜA), Hauptverantwortliche Fachkraft VÜA (BHE), Fachplaner VÜA (BHE) jeweils deutschlandweit. Referent für technische Seminare VÜA und BDM VÜA Deutschland-Mitte. Geschäftsführer.

    #22918

    Hallo Cyclone und willkommen!

    Oh – das ist ein spannendes Thema. Ich habe mich schon lange gefragt wie offen das G1 hinsichtlich SIP ist.

    Da es ja einige geschafft haben externe SIP Clients an der MOBOTIX zu registrieren die Frage: Gibt es hier bei der Registrierung noch irgendetwas zu beachten? 

    Nicht nur stellt Mobotix hier den ganz normalen / generischen SIP Standard zur Verfügung, sie bieteten, im Gegensatz zu den meisten anderen, recht geschlossenen Systemen, auch noch individuelle Anpassung und oder Informationen zu den/der Video, Audio und DTMF Codecs an.

    Selbst die RTP-Ports für Audio und Video lassen sich einstellen – die Hoffnung sollte also immer zuletzt sterben 🙂

    Wie bei allen Mischsystemen verbleibt immer die Frage, in wie weit sich alle Komponenten der jeweiligen Hersteller an die Standards halten.

    Gira geht hier mit den Informationen zur Integration in offene und generische Systeme der meisten Fremdanbieter, gefühlt sparsam um…

    Auch finde ich im gesamten www nicht eine einzige Information zu den verwendeten Video und Audio Codecs. Denn diese können wir ja Mobotix-seitig ändern.

    Also müssen wir das Thema wohl frei nach „Jugend forscht“ angehen. Wenn wir eine gute Lösung finden, werde ich das Ganze im Anschluss als saubere Anleitung für das G1 formatieren.


    Deine bisherigen Einstellungen

    Authentifizierungsname: wie Benutzername

    Probiere auch mal dieses Feld leer zu lassen 

    Probiere auch mal MX_SIP (wie im Admin Menü / SIP-Server-Einstellungen  das feld „Realm“) einzutragen

    Prüfe während unseres Experiments auch gerne regelmäßig die Systemmeldungen (Admin Menü). Eventuelle Fehler. und / oder Erfolgsmeldungen hinsichtlich Concierge und SIP / VoIP könnten uns weiterbringen.


    Fragen

    Wie hast Du festgestellt, dass sich das Gira G1 nicht am Mobotix-Server registriert?


    Erforderiche SIP-Einstellungen auf der Mobotix

    Erst mal zum Grundverständnis: was wäre denn Mobotix-seitig notwendig um die gewünschte Funktion mittels des Mobotix-integrierten SIP-Servers zu betreiben.

    Admin Menü / SIP-Server-Einstellungen 

    Hier wohnt die „Telefonanlage“ der Mobotix. Wir dürfen ja nicht vergessen, dass die Türstation / Kamera, zugleich Telefonanlage und Telefon ist und müssen dies getrennt betrachten.

    Hier muss es zwei Konten geben, eines für die Mobotix selbst und eines für die Gira G1

    Admin Menü / SIP-Client-Einstellungen

    Anmerkung: Laut Deinem Post registriert sich die Mobotix erfolgreich, trotzdem gibt es hier weitere Einstellungen und ich habe auch die Vollständigkeit für weitere Leser im Hinterkopf.

    Hier wohnt das „Telefon“ der Mobotix (wenn fast nichts angezeigt wird, muss auf Expertenkonfiguration umgeschaltet werden)

    Es ist (nur) ein Konto für die Mobotix Kamera auf der Mobotix Kamera erforderlich.

    Wichtig: Haken bei Proxy und Registrar setzen, Port wie Mobotix SIP-Server.

    Testen: Auch mal paralleles Anwählen deaktivieren. Einige (vor allem Cloud) VoIP-Anlagen haben hier Probleme. Sollte hier nicht greifen, aber trotzdem.

    Testen: Hier kann mit allen Audio und Video Codecs „gespielt“ werden, falls keine vernünftige Übertragung zustande kommt. Interessant ist sicherlich H.264 / H.263+ und Audio HD G.722 PCMA, PCMU. 

    Am schönsten wäre es natürlich, die erforderlichen Codecs Gira-seitig in Erfahrung zu bringen.

    Klicke zum Abschluss, nach setzen, ganz oben rechts auf Status, um Dir anzeigen zu lassen, ob die Registrierung am Mobotix-SIP-Server erfolgreich war.

    Admin Menü / Einstellungen für ausgehende Anrufe

    Hier wohnt das „Telefonbuch“ der Mobotix Kamera.

    Wichtig: Mobotix-SIP-server als Proxy auswählen, Sprechen/Gegensprechen auswählen, hier wählt man auch zwischen SIP-Audio und SIP Video (!)

    Dieses Profil muss letztendlich ausgelöst werden, um den Anruf entsprechend zu starten. Dieses Profil kann im Admin Menü / Klingelverhalten und Video-Mailbox als Gegensprechstelle ausgewählt werden, durch Test gestartet werden, oder als Aktion in Aktionsgruppen verwendet werden.

    Testen: SIP-Nummer mit und ohne Sternchen

    Solange die ganze Verbindung nicht absichtlich unterdrückt wird, sehe ich hier gute Chancen auf Erfolg. Mit anderen Anlagen hat dies bisher einwandfrei funktioniert. Da musste eher mit DTMF zwecks Türöffnung gespielt werden.

    #22969
    Cyclone
    Teilnehmer

    Hallo Torben,

    vielen Dank schon Mal für die Zeit die du dir nimmst.

    Zu deinen Fragen:

    1. In der Weboberfläche des G1 wir der Status der Verbindung angezeigt. z.B. Client registrieren…, Client registriert, nicht registriert. Hier versucht er sich zunächst zu registrieren aber bricht dann mit „nicht registriert“ ab.
    2. In den Systemmeldungen bekomme ich trotz sämtlicher Kombinationen aus Realm, Benutzername, Authentifizierungsname, mit Stern, ohne Stern keine Meldung angezeigt (weder positiv noch negativ).

    Admin Menü / SIP-Server-Einstellungen 

    ich habe hier zwei Accounts angelegt 201 für Mobotix, 202 Für das G1

    • SIP-Adrese *201 bzw *202,
    • Benutzername 201 bzw 202

     

    Admin Menü / SIP-Client-Einstellungen

    Eine Anmeldung des Mobotix Clients am Mobotix SIP-Server gelingt mir folgenden Parametern

    • SIP-Adresse Benutzername: *201@<IP-Adresse der Mobotix>
    • Authentifizierung Benutzername 202 und entsprechende Passwort aus der Server-Einstellung
    • Server Adresse: <IP-Adresse der Mobotix>:5061
    • Haken bei Proxy und Registrar gesetz

    Paralleles anwählen ist bereits aktiviert

    Das spielen mit den Codecs sollte ja dann Schritt 2 nach der Registierung sein? Der grundsätzlich falsche Codec verhindert doch nicht die Registrierung per se oder?

    Weitere Infos:

    • Nur sicherheitshalber, die Mobotix und das G1 befinden sich natürlich im gleichen IP-Adressbereich
    • Derzeit habe ich unter SIP-Client Einstellungen zusätzlich die Mobotix als Client an der Fritzbox angemeldet, da hierüber derzeit wenigstens die Kommunikation zwischen Mobotix und G1 läuft allerdings eben nur mit Audio (btw: filtert die Fritzbox hier das Video Signal raus?)
    • Habe mich bisher auch noch nicht mit dem Klingelverhalten für ausgehende Anrufe für die Verbindung beschäftigt, da das ja eigentlich ebenfalls erst relevant wird sobald mal das Telefon/G1 registriert ist.
    • Versuche gerade über eine Client SIP Software, ob überhaupt eine Anmeldung an der Mobotix „von außen“ klappt. Mal schauen was ich hier noch raus bekomme

    Bin für weitere Tests gerne zu haben.

    Beste Grüße

    Cyclone

     

    #22972
    Cyclone
    Teilnehmer

    So habe noch ein bisschen getestet.

    Den Test mit der Client-SIP-Software hatte erfolgreich hin bekommen. Interessanterweise konnte ich vom Softphone aus die Mobotix anrufen (*201) aber von der Mobotix über Einstellungen für ausgehende Anrufe (profil mit der *201 und als Proxy den SIP-Server ausgewählt) konnte ich das Softphone nicht erreichen.

     

    Nachdem die Registrierung mit dem Softphone mir keine Ruhe gelassen hat habe ich mich nochmal am G1 versucht. Lange Rede kurzer Sinn habe ich es jetzt geschafft, dass das G1 endlich „Verbindung aufgebaut“ anzeigt. 

    De Rätsels Lösung war folgende:

    AlsIp Adresse musste ich die IP-Adresse samt Port eintragen also z.B. 192.168.2.2:5061 auch wenn es daneben ein Feld „Port“ gibt ist das nicht das für die Registierung.

    Benutzername ist dann *202 -> Also die SIP Nummer

    Authentifizierungsname ist bei mir die 202 -> Also der Benutzername

    Das Problem, dass ich das G1 von der Mobotix aus nicht anrufen/testen konnte hatte ich zunächst auch. Hierfür muss in der G1 im Feld Port dann nur der „normale“ SIP Port 5060 eingetragen werden. (Wahrscheinlich der aus Admin->SIP-Client Einstellungen-> Netzwerkeinstellungen das Feld SIP-Port).

    Nach einem ersten Funktionstest funktioniert nun Audio UND Video.

    Allerdings wird mir das Bild meines Adminbenutzersangezeigt. (Fish-Eye Voll-Bild). Das finde ich für die Visualisierung am großenm Display auch ganz ok aber hätte ich auf dem kleinen Bereich vom G1 lieber nur einen Ausschnitt. Kann man das Einstellen?

    #22975

    Super Fortschritt 🙂 !!

    Das spielen mit den Codecs sollte ja dann Schritt 2 nach der Registierung sein? Der grundsätzlich falsche Codec verhindert doch nicht die Registrierung per se oder?

    Per se; nein, theoretisch; nein, in der Praxis; wird man von einigen Diensten (z.B. einige Cloud Lösungen) einfach sofort wieder rausgeworfen, was ziemlich genauso aussieht, als hätte man sich gar nicht registriert.

    btw: filtert die Fritzbox hier das Video Signal raus?

    Ich habe vor einigen Jahren mal einen Mobotix+Fritzbox-Lehrgang, gemeinsam mit einem netten Kollegen von AVM moderiert. Zu jenem Zeitpunkt war es definitiv noch so, dass die Fritzbox nicht SIP-Video-fähig war.

    Daher wird für Fritzfone, in Video-Türsprech-Anwendungen, auch immer eine URL für ein Livebild eingepflegt. Z.B. für Mobotix: benutzer:passwort@<ip-adresse>/record/current.jpg

    Meines Wissens hat sich dies noch nicht geändert. Aber falls jemand etwas anderes gehört hat, gerne Bescheid-posten.

    Als Ip Adresse musste ich die IP-Adresse samt Port eintragen also z.B. 192.168.2.2:5061 auch wenn es daneben ein Feld „Port“ gibt ist das nicht das für die Registierung.

    Benutzername ist dann *202 -> Also die SIP Nummer

    Authentifizierungsname ist bei mir die 202 -> Also der Benutzername

    man man -böse Fallen 🙂 . Schön, dass Du es herausgefunden hast.

     

    Teste zuerst bitte mal das Ändern der Standardansicht unter SIP-Client-Einstellungen, im Abschnitt OSD

    #23025
    Cyclone
    Teilnehmer

    Also soweit scheint alles erstmal zu funktionieren. Was ich noch nicht raus habe ist wie man im G1 jetzt einen zweiten Befehl z.B. für Licht an oder Einfahrtstor öffnen hinterlegen kann. Habe hier z.B. 3# als Befehl für das Einfahrtstor eingestellt. 

    Aber das ist ein G1 Thema. Mal schauen wenn ich eine Lösung finde werde ich das der Vollständigkeit halber ebenfalls posten.

    vielen Dank nochmals für die Hilfe bis hier hin.

    #23029

    Hallo Cyclone,

    danke für das Update – und gerne. Sag‘ bescheid, wenn Du bzgl. der Einstellungen auf der Kamera Hilfe brauchst.

     

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.